Digitalisierung und betriebliche Flexibilität - das Zukunftszentrum beim Digitaltag 2022

24.6.2022

Beim diesjährigen Digitaltag 2022 führt das Zukunftszentrum Sachsen gemeinsam mit dem Weiterbildungsverbund Erzgebirge und dem Projekt PFLEX SACHSEN eine Veranstaltung durch.

Die aktuelle Arbeitswelt ist geprägt von demografischem Wandel, komplexen Anforderungen und schnellen Veränderungen. Um erfolgreich mit dieser Situation umgehen zu können, müssen sich besonders kleine und mittlere Unternehmen (KMU) neu aufstellen: Wo früher langfristige Planung möglich war, müssen heute schnell und flexibel komplexe Entscheidungen getroffen werden. Flexibilisierung der betrieblichen Abläufe und Kompetenzeinsätze ist notwendig, um genau damit erfolgreich umgehen zu können. Doch was ist überhaupt betriebliche Flexibilität? Wie hängt sie mit einer praktikablen Kompetenzentwicklung zusammen? Und wie kann dies durch Digitalisierung umgesetzt werden?

Neben einer kurzen Einführung in das Thema der betrieblichen Flexibilität und einem kurzen Projekte-Pitch kommen wir in eine Gesprächsrunde zu den Potenzialen der Digitalisierung für KMU, der Stärkung der notwendigen Mitarbeiter*innenbeteiligung bei der Einführung digitaler Lösungen und Schaffung betrieblicher Flexibilität in der Weiterbildung. Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung!

Datum

24.6.2022

Uhrzeit

10:00 bis 11:00 Uhr

Ort

digital

Kontakt:

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Praktischer Mehrwert der Digitalisierung für den Mittelstand

Aus einer großen Fülle an bereits digitalisierten Mittelstandsunternehmen haben wir drei Erfolgsgeschichten ausgewählt. Hier wird schnell erkennbar: Nicht durch die Einführung einzelner digitaler Insellösung haben es die Unternehmen geschafft bestehende Herausforderungen zu bewältigen und zukunftsweisende Chancen zu nutzen, sondern durch die nachhaltige Implementierung einer agil-flexiblen und zukunftsorientieren Digitalisierungsstrategie.

Mehr
Digitalisierung und betriebliche Flexibilität – so bringen Sie Ihr Unternehmen voran