E-Learning im Elektrohandwerk? Ein Praxischeck

Neue digitale Plattformen und Lernsoftwareangebote für Ausbildungsbetriebe im E-Handwerk

27.10.2021

Ausgestattet mit einem kulinarischen Snack-Paket kommen Sie online
miteinander und mit dem Ausbildernetzwerk des EBZ e. V. zu interessanten Themen ins Gespräch!

Das Ausbildernetzwerk des EBZ e. V. dient zum kollegialen Austausch der Ausbildungsverantwortlichen, Ausbilderinnen und Ausbilder untereinander und zur Information über neue Angebote und Trends in der betrieblichen Ausbildung. 

André Nagler arbeitet bei der RKW Sachsen GmbH und berät im Zukunftszentrum Sachsen rund um Themen der KI und der digitalen Technologien. Bei der Veranstaltung spricht er über aktuelle Herausforderungen, Chancen und Möglichkeiten der Beratungen für Unternehmen in Sachsen und wie diese sich den digitalen Wandel zunutze machen können.

Ablauf des 6. Ausbildernetzwerk-Treffens

 

14:30 Uhr    Begrüßung und Eröffnung

                       Dieter Piskol, EBZ e. V.
 
14:40 Uhr   Wie können Unternehmen den digitalen Wandel für die eigene Entwicklung nutzen?                          

                        Aktuelle Herausforderungen, Chancen und Beratung

                        Andre Nagler, Zukunftszentrum Sachsen
 
15:00 Uhr   „Wissen to Go“
                       Mobile Lernangebote für unterwegs im EBZ-Aus- und Weiterbildungstool

                       Ronny Donath, EBZ e. V.
 15:20 Uhr   Wie kann Lernortkooperation (digital) gelingen?

                        Die neue ELKOnet-Lernwelt – Vom ÜBA-Lernportal zur Begleit-Plattform für Ausbildung – Weiterbildung –                         Fortbildung und Chance für die Lernortkooperation

                        Petra Glöer, EBZ e. V.
15:45 Uhr     Zeit für Fragen und Austausch im Videochat
16:00 Uhr    Ende

Referent des Zukunftszentrums Sachsen

André Nagler

André Nagler ist studierter Wirtschaftsingenieur und bringt sowohl Erfahrung aus mehr als zwölf Jahren in der Wirtschaft als auch aus der Beratung und Kundenbetreuung mit. Seine Kenntnisse erstrecken sich über die Bereiche des Projekts- und Innovationsmanagements, Prozessgestaltung, Optimierung und Förderung von Unternehmen.

Melden Sie sich jetzt an:

Den Zugangslink für die Online-Veranstaltung erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung in einer separaten E-Mail. Ebenso erhalten Sie auf dem Postweg ein kleines kulinarisches Snackpaket, damit Sie Ihren Nachmittag entspannt vor dem Rechner verbringen können. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Eine Rückantwort wird bis spätestens 22. Oktober 2021 erbeten, damit wir Ihnen unser Snack-Paket noch rechtzeitig vor der Online-Veranstaltung zusenden können.

Datum

27.10.2021

Uhrzeit

14:30 – 16:00

Kosten

kostenfrei

Ort

online

Veranstalter:

News abonnieren:

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
E-Learning im Elektrohandwerk? Ein Praxischeck