Einfach und mobil:
3-G und 2-G-Dokumentation am Arbeitsplatz

In der Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie der 2-G bzw. 3-G-Dokumentation datenschutzkonform per App nachkommen können. 

Eine Veranstaltung der Handwerkskammer Dresden in Kooperation mit dem Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk und dem Zukunftszentrum Sachsen.

Corona Covid-19 Ansteckung Gesichtsmasken

Die hohe Infektionsquote verändert den Arbeitsablauf in Unternehmen. Seit 24. November 2021 gilt in Deutschland eine 3G- Regel für den Arbeitsplatz. Das bedeutet, Ihre Arbeitnehmenden dürfen den Betrieb nur betreten, wenn sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Es liegt der Verantwortung der Arbeitgeber, dies zu kontrollieren. Wir stellen eine Möglichkeit vor, wie Sie die Einhaltung dieser Regelung in Ihrem Unternehmen einfach und rechtssicher digital überprüfen und dokumentieren können.

Wir zeigen Ihnen, wie es Ihrem Betrieb möglich ist, eine geeignete Dokumentationslösung unter Berücksichtigung der strengen Datenschutzbestimmungen in Deutschland zu organisieren .

Weitere Informationen zu digitalen Tools zur 3G-Kontrolle am Arbeitsplatz finden Sie auch auf den Seiten des Mittelstand-Digital Zentrums Berlin.

Ihre Ansprechpartnerin

Marie Walter

Beraterin HWK Dresden

+49 351 4640 548

Datum

20.12.2021

Uhrzeit

16 Uhr

Kosten

kostenfrei

Ort

digital

News abonnieren:

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Einfach und mobil: 3G/2G-Dokumentation am Arbeitsplatz