Fokus New Work - Prinzipien, Methoden und Werkzeuge der neuen Arbeitswelt.

Die Veranstaltung verschafft Einblicke und bietet praktische Anleitung zu erfolgversprechenden Konzepten und Szenarien zu “New Work”. Heiko Meyer, IHK Chemnitz, hält die Keynote.

New Work, Home Office und agile Organisationskultur sind die Schlagworte einer Bewegung, die von persönlicher Selbstbestimmung, hoher Teamorientierung und organisationaler Flexibilität geprägt ist.
Die Veranstaltung am 10. November ab 18 Uhr im OPENSpace (Dresdner Straße 38b in Chemnitz) verschafft Einblicke und bietet praktische Anleitung zu erfolgversprechenden Konzepten und Szenarien zu “New Work” .
Die Keynote hält Heiko Meyer – er arbeitet bei der IHK Chemnitz als Berater für das Zukunftszentrum Sachsen und begleitet dort Unternehmen bei der digitalen Transformation.
 

Agenda:

  • Begrüßung “New Work und die agile Organisation”,
    Tim Neugebauer, Geschäftsführer der DMK E-BUSINESS GmbH
  • Keynote “Ein Jahr New Work”,
    Heiko Meyer, Berater Arbeit 4.0 bei der IHK Chemnitz für das Zukunftszentrum Sachsen

Moderierte Gesprächsrunde

  • #1: Jeder für sich und doch gemeinsam – verteilte Teams brauchen neue Formen der Zusammenarbeit
    Cathleen Thiele, Digital Business Consultant bei DMK E-Business GmbH
  • #2: Einer, der auszog, die Arbeitswelt zu revolutionieren – vom Dauerläufer zum Hürdenspringer. Wahre Geschichten unzensiert.
    André Türpe, Geschäftsführer der projecDo GmbH; Dr. Carolyn Koch-Falkenberg, Personalentwicklerin der projecDo GmbH mit Daniel Weidner, Geschäftsführer der Revolte Digital GmbH
  • #3: Das Rad (nicht) neu erfinden – Methoden, Tipps und Tricks für die agile Arbeitswelt
    Tim Neugebauer, Geschäftsführer der DMK E-BUSINESS GmbH
  • Anschließend Get-Together mit Snacks & Drinks.

Sie interessen sich für die Veranstaltung?

Ihr Ansprechpartner

Heiko Meyer

Berater Arbeit 4.0 IHK Chemnitz

 

+49 371 6900 1252

News abonnieren:

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Drei Fragen an Anne Neuendorf

In unserer Reihe „Drei Fragen an“ stellen wir unser Begleitgremium vor. Heute im Gespräch: Anne Neundorf, Stellvertretende Vorsitzende beim DGB Sachsen

Mehr
Fokus New Work – Prinzipien, Methoden und Werkzeuge der neuen Arbeitswelt.