WORK (R)EVOLUTION:
Zukunftszentrum vor Ort in Radebeul

Das Zukunftszentrum ist vor Ort unterwegs und spricht mit Ihnen über den Wandel der Arbeitswelt. Wir geben Input, zeigen Lösungsvorschläge auf und sprechen gemeinsam über Herausforderungen im Arbeitsalltag. 

Zu Gast in Altkötzschenbroda

Zu Beginn des Sommers treffen wir uns in Radelbeul. In dem Räumen der Visio Real sprechen wir am 1. Juli 2022 ab 17 Uhr über künstliche Intelligenz, den digitalen Zwilling von Bestandsgebäuden und neue hybride Arbeitswelten.

Anhand von konkreten Praxisbeispielen zeigen Uwe Thuß und Patrick Kippermann von Visio Real , die vielfältige Nutzung des digitalen Zwillings  – ob als Planungs- oder Raumbuchungsgrundlage, virtueller 3D-Rundgang, im Facilitymanagement oder beim Onboarding im Einstellungsverfahren.

 

Im zweiten Input geht es um das Thema der Künstlichen Intelligenz. Zoltán Miklós, Mitarbeiter des Zukunftszentrums Sachsen bei der IHK Chemnitz stellt die Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz anhand eines Praxisbeispiels vor.

 

"Künstliche Intelligenz eröffnet neue Wege, über die die Digitalisierung menschlicher als je zuvor gestaltet werden kann."

Außerdem gehen wir näher auf die begleitete Kompetenzentwicklung von Beschäftigten ein. Stefanie Siegl, Lernbegleiterin im Zukunftszentrum, gibt einen Einblick in ihr Portfolio und verrät, wie sie Unternehmen beim Wandel der Arbeit unterstützt.

 

In einer Podiumsdiskussion mit den Referent:innen geben wir Ihnen die Möglichkeit für Fragen und zur Diskussion, bevor wir die Veranstaltung gemeinsam ausklingen lassen.

Programm

  • 16:30 Uhr – Einlass und Networking

  • 17:00 Uhr – Begrüßung 
    Dr. Oliver Franken, RKW Sachsen GmbH, Projektleiter Zukunftszentrum Sachsen
  • 17:15 Uhr – Vorträge 
    „Digitaler Zwilling für eine neue Arbeitswelt“ – Uwe Thuß und Patrick Kippermann, Visio Real
    „Künstliche Intelligenz – Einsatzmöglichkeiten und praktische Erfahrungen“ – Zoltán Miklós, IHK Chemnitz
    „Man lernt nie aus – auf Anforderungen schnell und flexibel reagieren können“ – Stefanie Siegl, RKW Sachsen GmbH
  • 18:15 Uhr – Q and A
    In einer Podiumsdiskussion mit den Referent:innen geben wir Ihnen die Möglichkeit für Fragen und zur Diskussion, bevor wir die Veranstaltung gemeinsam ausklingen lassen.
  • 18:30 Uhr – Entspanntes Get-together
    Mit Snacks und Getränken für das leibliche Wohl
Die Anmeldung ist aufgrund begrenzter Zahl der Teilnehmenden geschlossen.

Datum

01.07.2022

Uhrzeit

ab 17:00 Uhr

Kosten

kostenfrei

Ort

Altkötzschenbroda 23a
01445 Radebeul

Veranstalter:

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Daten Upload

Nationale Weiterbildungsplattform ab 2024

Um allen Bürgerinnen und Bürgern einen einfacheren Zugang zu Förder- und Beratungsmöglichkeiten, aber auch Informationen zu Berufen und Weiterbildungsangeboten anbieten zu können, soll die Nationale Online-Weiterbildungsplattform (NOW) aufgebaut werden.

Mehr
WORK (R)EVOLUTION: Zukunftszentrum vor Ort in Radebeul