Wissensmanagement in KMU:
Erhaltung und Weitergabe von Wissen in Unternehmen

Wissensmanagement ist nur etwas für große Unternehmen? Von wegen! Wir zeigen, warum Wissen für jede Art von Unternehmen wichtig ist.
Eine Veranstaltung des BVMW e.V. in Kooperation mit dem Zukunftszentrum Sachsen.

Brainstorming Ideenfindung

Wissensmanagement beinhaltet alle strategischen und operativen Tätigkeiten, die auf den bestmöglichen Umgang mit Wissen abzielen. Das ist in Zeiten des Fachkräftemangels auch für kleine und mittlere Betriebe interessant. Durch den Generationswechsel drohen wichtige Expertise und Erfahrungswerte verloren zu gehen.

Eva-Maria Bochenek und Clemens Hiltscher erläutern in ihrem Impulsvortrag praktische Anwendungsbeispiele zur Sicherung und Weitervermittlung von betriebsinternem Know-How. Zudem zeigen sie verschiedene Möglichkeiten zur individuellen Umsetzung in Ihrem Unternehmen auf.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des BVMW.

Sie wollen mehr über Wissensmanagement erfahren? Lesen Sie hier weiter!

Die Referierenden:

Eva-Maria Bochenek

RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung

+49 151 27792424 

Clemens Hiltscher

RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung

+49 351 8322 362

Datum

20.01.2022

Uhrzeit

16 Uhr

Kosten

kostenfrei

Ort

digital

News abonnieren:

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Neues Angebot: Schulung und Austausch für Führungskräfte

Derzeit organisieren die Lernbegleiter:innen des Zukunftszentrums Sachsen mehrere branchenoffene Veranstaltungen für Führungskräfte aller Ebenen. Hinterfragen Sie mit uns die Rollen und Erwartungen in Ihrem Unternehmen und reflektieren Sie, was gut funktioniert und an welchen Stellen Optimierungsbedarf besteht.

Mehr
Wissensmanagement in KMU