Weiterbildungsverbund Erzgebirge – innovERZ.edu

Ziel des Projektes ist eine Sensibilisierung der Unternehmen zum Thema Weiterbildung und deren strategischen Einsatz zur Fachkräftesicherung und somit auch einer späteren Fachkräftegewinnung. Durch eine systematische Erfassung der Weiterbildungsbedarfe und -entwicklung werden passfähige Weiterbildungsangebote recherchiert, konzipiert und organisiert. Neben der Etablierung einer regionalen Koordinierungsstelle werden sogenannte „betriebliche Kümmerer“ befähigt und ausgebildet, die in den Betrieben Weiterbildungsbedarfe strategisch ermitteln und eine Wissensbewahrung perspektivisch und nachhaltig organisieren.

Förderschwerpunkt

• Sensibilisierung zum strategischen Einsatz von Weiterbildung zur Fachkräftesicherung
und -gewinnung

• Passfähige Weiterbildungsangebote recherchieren, konzipieren und organisieren

• Befähigung betrieblicher Kümmer:innen, die betriebliche Weiterbildungsbedarfe strategisch ermitteln und die Wissensbewahrung perspektivisch organisieren

• Erstellung eines Weiterbildungsportal, das Unternehmen, Arbeitsmarkakteure und Weiterbildungsträger zusammenbringt

Antragstellung

Bei Interesse wenden Sie sich an die Projektleitung:

 

Anke Baranowski
Projektleitung

Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: +49 3733 145 160
E-Mail: baranowski@wfe-erzgebirge.de

Kosten / Förderbeträge

Die Angebote sind kostenfrei.

Laufzeit

Die Angebote und die Dauer der Betreuung ist maximal bis Projektende 2025 möglich.

Träger

Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

ATB Arbeit, Technik und Bildung gGmbH

 

Das Projekt „innovERZ.edu – innovativer Weiterbildungsverbund Erzgebirge“ wird im Rahmen des Programmes „Aufbau von Weiterbildungsverbünden“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.

Informationen