Mit der Richtlinie „Regionales Wachstum“ unterstützt die Sächsische Staatsregierung gezielt kleine Unternehmen des Freistaats Sachsen bei Investitionen mit bis zu 200.000 EUR. Wir haben mit Frau Schwenk von der RKW Sachsen GmbH gesprochen, welche Besonderheiten bei der Beantragung beachtet werden müssen um eine Förderung zu erhalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Aktueller Hinweis: Das SMWA teilte am 30.11.2020 einen Antragsstopp des Programms ab 01.12.2020 bekannt (30.11.2020)

Förderprogramm: Regionales Wachstum – Tipps zur Beantragung