Jetzt mitmachen:
„Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen“

Nutzen Sie die bundesweite Plattform und melden Sie Ihre regionale Aktionen und Veranstaltungen zum Thema Fachkräftesicherung und zum Wandel der Arbeit an.

Schlagworte wie Digitalisierung, Fachkräftesicherung oder eine neue Arbeits- und Führungskultur verdeutlichen den Veränderungsdruck, der in der Wirtschaft und der Gesellschaft deutlich spürbar ist. Um dem Wandel und den Herausforderungen zu begegnen, braucht es neue Ideen, Aktionen und Lösungen für Unternehmen, Institutionen, Verwaltungen und deren Beschäftigte.

Die Themenwochen möchten Gelegenheit geben, diese vielfältigen Ansätze und Aktionen sichtbar zu machen: Was ist Ihr Erfolgsrezept? Wie sind Sie vernetzt? Welche neuen Wege sind Sie unter den Bedingungen der Covid-19-Pandemie gegangen?

Das INQA-Netzwerkbüro organisiert für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) die Aktionswochen „Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen“, die dieses Jahr vom 8. bis 21. November 2021 stattfinden.

Melden Sie jetzt Ihre Veranstaltung an!

Netzwerke, Unternehmen, Institutionen und andere interessierte Akteur*innen sind dazu aufgerufen, ihre Veranstaltungen, Projekte und Angebote zu den Themen Wandel der Arbeit und Fachkräftesicherung zu präsentieren. Die Veranstaltungen werden bundesweit beworben sowie die teilnehmenden Akteur*innen werden auf inqa.de vorgestellt.  Das INQA-Netzwerkbüro unterstützt und berät bei Bedarf und stellt Marketingmaterialien zur Verfügung.

News abonnieren:

* Pflichtfelder

Mit dem Absenden akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Datenschutz aus der Praxis

In der Expertenrunde erwartet Sie eine Übersicht der aktuellen Herausforderungen des Datenschutzes sowie Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen. Eine Veranstaltung von Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Chemnitz.

Mehr

Rückschau zur Jahresveranstaltung

Am 10. November 2020 fand sie (endlich) statt: Die Jahresveranstaltung des Zukunftszentrums Sachsen. Nachdem wir unseren für April geplanten Kick-off in Mittweida coronabedingt leider absagen mussten, haben wir uns im Herbst zumindest auf eine hybride Variante gefreut, um mit Unternehmen

Mehr
Jetzt mitmachen: „Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen“