Aktuelle Regelungen der Corona-Arbeitsschutzverordnung

24.03.2022

Das Bundeskabinett hat eine neue Corona-Arbeitsschutzverordnung beschlossen. Darin werden die Basisschutzmaßnahmen zum betrieblichen Infektionsschutz ab dem 20. März bis einschließlich 25. Mai  2022 geregelt.

Die wichtigsten Änderungen:

Es besteht keine Pflicht mehr zum Home-Office. Die 3G-Zugangsregelung für den Arbeitsplatz entfällt.

 

Folgende Regelungen bleiben unverändert bestehen:
  • Es muss weiterhin ein Hygienekonzept geben. Darin sind die erforderlichen Schutzmaßnahmen zum betrieblichen Infektionsschutz festgelegt und umgesetzt werden. Das betriebliche Hygienekonzept ist den Beschäftigten zugänglich zu machen.
  • Der Arbeitgeber muss weiterhin über die Risiken einer COVID-19-Erkrankung und die Impf-Möglichkeiten informieren. Außerdem ist diese während der Arbeitszeit zu ermöglichen. 

Wichtig: Der Impfstatus darf beim Hygienekonzept nicht mehr berücksichtigt werden!

Nicht zwingend, aber unter Berücksichtigung des regionalen Infektionsgeschehens hin zu prüfen:
  • Beschäftigten, die nicht ausschließlich im Homeoffice arbeiten, einmal pro Kalenderwoche kostenfrei einen Corona-Test anzubieten.
  • Maßnahmen zur Reduzierung zur gleichzeitigen Nutzung von Räumen durch mehrere Personen, bspw. durch Ausüben der Tätigkeiten in der eigenen Wohnung.
  • Tragen medizinischer Gesichtsmasken durch die Beschäftigten. Falls ja, müssen diese vom Arbeitgeber gestellt werden.

Weitere Informationen

News abonnieren:

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Geschaefte machen

Wieviel ist (m)ein Unternehmen wert?

Diese Frage spielt bei der Veräußerung des Unternehmens eine besonders wichtige Rolle. Die Ermittlung des richtigen Unternehmenswertes ist die Grundlage für die Kaufpreisvorstellung, Erstellung eines professionellen Exposé und die diskrete Interessentensuche. Eine Veranstaltung der IHK Chemnitz.

Mehr

re:publica Berlin 2023

Die re:publica Berlin, das Festival für die digitale Gesellschaft, findet vom 5.-7. Juni 2023 in der Arena Berlin und dem Festsaal Kreuzberg statt und steht unter dem Motto “CASH”.

Mehr

Neue Workshop-Termine für 2022

Wir bieten unsere Workshops für Führungskräfte und Beschäftigte auch im neuen Jahr an. Für „Führung im Wandel“ und „Digitale Zusammenarbeit im Team“ gibt es jetzt bereits Termine.

Mehr
Aktuelle Regelungen der Corona-Arbeitsschutzverordnung