Wirtschaftliche Lockerungen wirken sich postiv auf den sächsischen Arbeitsmarkt aus

17.06.2021

Der positive Trend hält an: Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist auch im Mai 2021 weiter gesunken. Durch das rückläufige Infektionsgeschehen und immer mehr Öffnungen in Gastronomie, Kultur und Tourismus blicke man auch weiterhin optimistisch in die Zukunft, so Klaus-Peter Hansen, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit.

Die Zahl der Arbeitslosen betrug im Mai bei 129.437, das entspricht einer Arbeitslosenquote von 6,1 Prozent. Damit waren im Vergleich zum Vormonat 4.723 weniger Menschen arbeitslos gemeldet, das entspricht einem Rückgang von 3,5 Prozent. Saisonbedingt können mehr Menschen neue Arbeit aufnehmen, inbesondere in den Außenberufen.

Doch die Krise ist noch nicht überwunden: Auch im Mai 2021 haben sächsische Betriebe aufgrund von Arbeitsausfall Kurzarbeit beantragt. In den vergangenen Wochen waren das 475 Unternehmen. Hinter den Anzeigen stehen 7.479 Beschäftigte. Die meisten Neuanzeigen stellten dabei Betriebe aus der Logistik- und Baubranche.

Insgesamt haben sächsische Betriebe im Mai insgesamt 7.931 freie Stellen neu gemeldet. Das ist ein Plus von 6,3 Prozent als im April und damit fast ein Drittel mehr als im Mai des Vorjahres. Die Einordnung in den längerfristigen Verlauf zeigt, dass das Vorkrisenniveau derzeit (noch) nicht erreicht werden kann.

Wir danken der Bundesagentur für Arbeit / Regionaldirektion Sachsen für die Bereitstellung der Daten. Wir setzen die Reihe fort und berichten im nächsten Monat über weitere aktuelle Meldungen.

Das gesamte Dokument können Sie hier herunterladen.

Weitere Quellen: Presseinfo Nr. 21.

News abonnieren:

* Pflichtfelder

Mit dem Absenden akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Datenschutz aus der Praxis

In der Expertenrunde erwartet Sie eine Übersicht der aktuellen Herausforderungen des Datenschutzes sowie Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen. Eine Veranstaltung von Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Chemnitz.

Mehr
Wirtschaftliche Lockerungen wirken sich postiv auf den sächsischen Arbeitsmarkt aus