Workshop: Selbstmanagement für Fach- und Führungskräfte

In der digitalen Arbeitswelt fällt es manchmal schwer, sich zu organisieren und die Ziele im Auge zu behalten. In regelmäßigen Abständen ist es daher hilfreich, sich selbst zu hinterfragen und die eigenen Arbeits- und Denkweisen auf den Prüfstand zu stellen.

Nutzen Sie daher die Gelegenheit dieser geförderten Weiterbildung für sich. Wir unterstützen Sie mit unserem Workshop-Programm in drei Schritten. Im ersten Schritt analysieren wir die aktuelle Situation mithilfe von Selbstmanagement-Tools und Methoden. Gemeinsam erarbeiten wir individuelle Ideen und Lösungsansätze.

Im zweiten Schritt gehen Sie in die praktische Umsetzung. Im dritten Schritt reflektieren wir die Umsetzungsphase und erarbeiten weitere Lösungsansätze.

Ihre Ziele

Zielgruppe

Ablauf

01.09.2022, 9 Uhr bis 16 Uhr

  • Modernes Selbstmanagement – ein interaktiver Einstieg
  • Methoden und Tools zur Analyse von Potenzialen
  • Gemeinsame Reflexion der aktuellen Situation
  • Erarbeitung von individuellen Ideen und Lösungsansätzen

22.09.2022, 9 Uhr bis 16 Uhr

  • Auswertung der Umsetzungsphase

  • Gemeinsame Reflexion und Diskussion

  • weitere Tools und Methoden zur Ergänzung

Bitte beachten Sie, dass der Workshop aufgrund der Projektförderung nur Beschäftigten kleiner und mittlerer Betriebe in Sachsen angeboten werden kann.

Auf Wunsch kann das Angebot auch als Inhouse-Workshop mit internen Mitarbeitenden durchgeführt werden.

Abschluss

Nach erfolgreichem Ende erhalten Sie ein Zertifkat für Ihre Teilnahme.

Zum Workshop anmelden

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie unsere Kollegin Stefanie Siegl.

Stefanie Siegl

RKW Sachsen GmbH

+49 351 8322-354

Datum

01.-22.09.2022

Kosten

kostenfrei

Ort

RKW Sachsen GmbH

Freiberger Str. 35
01067 Dresden

Veranstalter

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Newsletter

Gesundheit wird Zukunft: Künstliche Intelligenz vs. Ethik

Gerade im medizinischen Bereich ist eine Revolution durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in vollem Gange. Doch wie können wir von den technischen Innovationen profitieren und gleichzeitig die Bedeutung der Menschlichkeit erhalten? Wie können ethische Grundsätze dabei helfen, unsere Rolle als Gestalter des Prozesses richtig zu nutzen? Eine Veranstaltung von AOK Plus.

Mehr
Workshop: Selbstmanagement für Fach- und Führungskräfte