#tourismusheld:in gesucht

30.08.2022

Sie kennen Personen, die jeden Tag daran arbeiten, das Reise- und Genießerland Sachsen für Einheimische und Gäste erlebbar zu machen? Dann nominieren Sie Ihre Heldin oder Ihren Held bis zum 18. September 2022.

Der Tourismus ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für den Freistaat. Das liegt nicht nur an schönen Landschaften und beeindruckender Natur, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und köstlichem Essen, sondern vor allem an der Vielzahl touristischer Angebote. Hinter jedem dieser Angebote stehen authentische und gastfreundliche Menschen. Diese möchte der Landestourismusverband Sachsen e.V. gemeinsam mit dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus, der Landesmesse Stuttgart GmbH, dem DEHOGA Sachsen e.V., den sächsischen Industrie- und Handelskammern sowie der Jugendberufsagentur Sachsen mit einem Wettbewerb würdigen.

 

Personen oder Teams können in folgenden Kategorien nominiert werden:

  • Gastronomie
  • Beherbergung
  • Kultur- und Freizeitwirtschaft
  • Reise-/ Touristikbranche
  • Nachwuchs
  • Engagement in Tourismusorten und -regionen
  • Sonstige
So geht's:
  • Nominieren Sie eine Person oder ein Team über das entsprechende Formular auf der Webseite und begründen Sie Ihren Vorschlag. Für Nachfragen geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an. Bestätigen Sie Ihre Einreichung durch den Link, der Ihnen zugesendet wird.
  • WICHTIG: Bitte lassen Sie sich das Einverständnis der betroffenen Person geben, bevor Sie sie für die Auszeichnung vorschlagen.
  • Pro Person ist eine Einreichung möglich.
  •  Einreichungen sind bis 18. September möglich. Eine Jury entscheidet im Anschluss, welche Nominierungen zugelassen werden.
  • Alle zugelassenen Nominierten erhalten zwei Tickets für die Touristik & Caravaning 2022 in Leipzig und werden zur Urkundenverleihung eingeladen. 
  • Ausgewählte Personen werden Teil der Medienkampagne und werden im Funk und den sozialen Medien begleitet und vorgestellt. 
  • Teilnahmeberechtigt sind alle Vereine, Betriebe, Organisationen, etc. aus Sachsen, die im weitesten Sinne ein touristische Dienstleistungen in einer der oben genannten Kategorie anbieten. Es ist nicht möglich, sich selbst zu nominieren.

News abonnieren:

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

virtuelle Bilanzkonferenz des Projekts GRETA

Im Rahmen des Dresdner VSBI-Regionaltreffens haben sich unter Beteiligung des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE) und dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus (SMK) über 40 Teilnehmende zur virtuellen Bilanzkonferenz getroffen.

Mehr
#tourismusheld:in gesucht