WORK HACK: Aphorismen

Ein schöner Satz für einen guten Start – Führungskräfte können den Start in den Tag mit einem Aphorismus bewusst verschönern

Dieser Work Hack ...

… hilft bei schweren Übergängen in den Arbeitsprozess

… sensibilisiert zur Nutzung firmeninterner Chat-Funktionen

… hilft Führungskräften oder solchen, die es werden wollen

Ein guter Start ist für alle im Unternehmen eine wichtige Sache. Vorgesetzte können ihren Mitarbeiter:innen helfen, diesen Start zu vereinfachen. Ein Aphorismus am Morgen, egal ob klug oder witzig, sorgt für ein Lächeln – also für einen positiven, angenehmen Beginn.

Je nach Unternehmen oder Quellen der Führungskraft kann dieser Work-Hack auch täglich erfolgen. In vielen Fällen kann das aber etwas übertrieben wirken, sodass einmal oder zweimal die Woche in den meisten Fällen ausreichend ist.

 

Versuchen Sie es doch gleich mal am nächsten Montag im morgendlichen Meeting oder schicken Sie über den teaminternen Chat eine freundliche Botschaft zum Wochenstart!

Ihr Ansprechpartner:

Tobias Sanders

ATB Arbeit, Technik und Bildung gGmbH

sanders@atb-chemnitz.de

+49 371 3695 816

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Gute Bewertung

Marketing in eigener Sache. Die Arbeitgebermarke.

Fachkräfte gewinnen. Sich als Unternehmen positionieren. Mitarbeiter:innen binden. Das steckt unter anderem im Begriff Arbeitgebermarke. Sie ist Ausdruck dessen, wofür ein Unternehmen steht, was es besonders macht. Dieses Potenzial sollten Unternehmen nutzen und sich dabei sich ein Stück weit selbst (besser) kennen lernen.

Mehr
WORK HACK: Aphorismen