Workshop: Führung im Wandel

Unsichere Zeiten brauchen sichere Führung – ob in einer globalen Pandemie oder im aktuell stattfindenden Wandel der Arbeitswelt. Nutzen Sie diesen Workshop zur Weiterbildung Ihrer Führungskräfte.

Die Bedeutung von Führung nimmt in der digitalen Transformation deutlich zu. Führungskräfte stehen in der Verantwortung ihre Mitarbeiter:innen in diese Transformation zu führen, mit Visionen zu inspirieren und mit Feedback und Empathie zu entwickeln.

Sie sind Meister im Auffinden und Vermitteln von Zielen – weil sie hinschauen und erkennen, weil sie Mitarbeiter einbeziehen und weil sie eine Kultur von Vertrauen schaffen.

In unserem interaktiven Workshop reflektieren die Teilnehmenden zunächst aktuelle Geschehnisse und Entwicklungen. Gemeinsam werden Methoden entwickelt, wie Führung in Zukunft in unsicheren Zeiten Orientierung gibt.

Ihre Ziele

Zielgruppe

Ablauf

02.06.2022 

  • Gemeinsames Verständnis von „Führung im Wandel“ und Beweggründe zur Teilnahme
  • Schritte zum erfolgreichen Wandel der Führung und Führungsfächer
  • Gruppenarbeit zur Neudefinition der Führung im eigenen Unternehmen

09.06.2022 

  • Übung: Bewusstseinsänderung als Voraussetzung für den Wandel
  • Veränderung im Unternehmen umsetzen – Erste Überlegungen
  • Ableiten von individuellen Fragestellungen zur Bearbeitung in der Tandem-Arbeit

13.-17.06.2022 

  • Bearbeiten der individuellen Fragestellung im Tandem (betriebsintern oder überbetrieblich mit anderen Teilnehmenden)

23.06.2022 

  • Reflexion der Ergebnisse
  • Ableiten von konkreten Schritten zur Umsetzung in der Praxis

30.06.2022 

  • Diskussion von offenen Fragen
  • Untersetzung der nächsten Schritte

Bitte beachten Sie, dass der Workshop aufgrund der Projektförderung nur Beschäftigten kleiner und mittlerer Betriebe in Sachsen angeboten werden kann.

Auf Wunsch kann das Angebot auch als Inhouse-Workshop mit internen Führungskräften durchgeführt werden.

Abschluss

Nach erfolgreichem Ende erhalten Sie ein Zertifkat für Ihre Teilnahme.

Zum Workshop anmelden

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie unsere Kollegin Kerstin Seidel.

Kerstin Seidel

RKW Sachsen GmbH

+49 151 27792424

Datum

02.-30.06.2022

Kosten

kostenfrei

Ort

RKW Sachsen GmbH

Veranstalter

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Newsletter

Gesundheit wird Zukunft: Künstliche Intelligenz vs. Ethik

Gerade im medizinischen Bereich ist eine Revolution durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in vollem Gange. Doch wie können wir von den technischen Innovationen profitieren und gleichzeitig die Bedeutung der Menschlichkeit erhalten? Wie können ethische Grundsätze dabei helfen, unsere Rolle als Gestalter des Prozesses richtig zu nutzen? Eine Veranstaltung von AOK Plus.

Mehr
Workshop: Führung im Wandel