Betriebliches Gesundheitsmanagement

 Gute Arbeitsbedingungen und Lebensqualität am Arbeitsplatz für die Gesundheit der Mitarbeiterschaft und für mehr Motivation. Gesunde und zufriedene MitarbeiterInnen bedeuten in der Regel mehr Produktivität, Produkt- und Dienstleistungsqualität, mehr Innovationsfähigkeit im Unternehmen. In dieser Ausgabe des Podcasts Zukunftsdenker haben wir hinterfragt, welches Potenzial gutes betriebliches Gesundheitsmanagement hat. Und es kann vorab festgehalten werden: Es geht mehr als nur die bewegte Pause!

Gesundheit am Arbeitsplatz

Von A wie Arbeitsschutz bis Z wie Zuhören. MitarbeiterInnengesundheit hat viele Facetten. Erfahren Sie von Juliane Spitzhirn und Ralf Braune, welche Möglichkeiten sich für die Gesundheitsförderung im beruflichen Umfeld bieten und warum es lohnt als Unternehmen hier zu investieren.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Gesprächspartnerin dieser Podcastfolge ist Juliane Spitzhirn, wissenschaftliche MitarbeiterIn an der Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement der TU Chemnitz in den Clustern Competence Engineering und Health and Safety. Sie gehört zum Team des Zukunftszentrums Sachsen. Und wir haben Ralf Braune, Diplom-Sportwissenschaftler mit der Spezialisierung Prävention und Fitness, im Podcast. Er ist geschäftsführender Gesellschafter von SPORTIVATION und arbeitet mit Unternehmen an Konzepten zur MitarbeiterInnengesundheit.

Ihre Ansprechpartnerin:

Juliane Spitzhirn

TU Chemnitz

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Praktischer Mehrwert der Digitalisierung für den Mittelstand

Aus einer großen Fülle an bereits digitalisierten Mittelstandsunternehmen haben wir drei Erfolgsgeschichten ausgewählt. Hier wird schnell erkennbar: Nicht durch die Einführung einzelner digitaler Insellösung haben es die Unternehmen geschafft bestehende Herausforderungen zu bewältigen und zukunftsweisende Chancen zu nutzen, sondern durch die nachhaltige Implementierung einer agil-flexiblen und zukunftsorientieren Digitalisierungsstrategie.

Mehr
Betriebliches Gesundheitsmanagement